coaching

Was unterscheidet Coaching und Supervision?

Die Supervision ist ihrem Ursprung nach eine Beratung der Berater. Sie bezieht sich ursprünglich auf "Beziehungsarbeiter" und beinhaltet eine Reflexion der eigenen Tätigkeit als Therapeut, Sozialarbeiter und Sozialpädagoge. Ziel ist die Qualitätsverbesserung und -sicherung der beruflichen Arbeit. Der größte Unterschied zwischen Coaching und Supervision liegt in der Zielgruppe: Während sich Coaching vorwiegend an Einzelpersonen, Firmen und Wirtschaftsunternehmen wendet, sichert Supervision die Arbeitsqualität in sozialen Einrichtungen und Organisationen.

De facto weicht aber auch dieser Unterschied mehr und mehr auf. So hat die Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv) eine Fachgruppe für Supervision in der Wirtschaft gegründet und bietet auch Coaching auf ihrer Website an.

Da heißt es unter dem Stichwort Coaching: "Coaching ist ein Beratungsangebot von Supervisor/innen . für Menschen mit anspruchsvollen Aufgaben und/oder besonderen Funktionen in Unternehmen und Organisationen. Fokus sind stets Arbeit und Beruf." Und unter dem Stichwort Supervision finden wir: "Supervision wird über Felder sozialer Arbeit hinaus zunehmend auch in den Bereichen Gesundheitswesen, Wirtschaft und Dienstleistungsunternehmen, Verwaltung und Politik nachgefragt." (zitiert nach www.dgsv.de)

Zwischen Coaching und Supervision gibt es offensichtlich wesentlich mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Auch der anfangs erwähnte Zielgruppenunterschied scheint keine Rolle mehr zu spielen.

In ihrem Artikel "Alles Coaching - oder was?" weist Heidemarie Neumann-Wirsig ebenfalls darauf hin, dass Supervision auch von Wirtschaftsunternehmen immer mehr nachgefragt wird. Sie plädiert allerdings trotzdem dafür, die Unterschiede deutlicher herauszuarbeiten. Ihrer Ansicht nach konzentriere sich Supervision auf die Berufsrolle und nicht auf die Person "Führungskraft" und biete mehr Raum für Selbstreflexion, während Coaching stärker die Unternehmensziele in den Fokus stelle und zu rasch umsetzbaren Lösungen führen solle.

(Heidemarie Neumann-Wirsig: Alles Coaching - oder was?, BSO-Journal/2003 zitiert nach www.beratungspool.ch )

 

info anfordern