coaching

Was ist Coaching?

Sucht man nach einer inhaltlichen Definition von Coaching, wird man schnell feststellen: Es gibt sie nicht – jedenfalls nicht die eine.

Coaching ist ein moderner Sammelbegriff für eine individuelle Beratungsleistung, die sich vorwiegend auf das Berufs- und Arbeitsleben bezieht, aber auch andere thematische Schwerpunkte haben kann. Diese Beratungsleistung muss im konkreten Einzelfall jeweils näher bestimmt werden.

Bei Wikipedia finden wir viele gängige Definitionen von Coaching, von allgemein bis sehr speziell.

Coaching ist …

… die – überwiegend – arbeitsbezogene Selbstreflexion.

… eine Kombination aus individueller Beratung, persönlichem Feedback und praxisorientiertem Training. (Maren Fischer-Epe)

… ein personenzentrierter Beratungs- und Betreuungsprozess, der unterschiedliche Bedarfslagen des Coachingnehmers umfassen kann, zeitlich begrenzt ist und als „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu verstehen ist. (Qualitätsspezifikation, Kompetenzfeld Einzel-Coaching, PAS 1029)

… person-, prozess- und organisations-bezogene Beratung im beruflichen Kontext mit dem Ziel der effektiven und ökonomischen Aufgabenerfüllung unter Beachtung ethischer Grundsätze. (Guido Pelzer)

… ein Dialog mit dem Ziel Potentiale (wieder) freizusetzen. Es ist ein Dialog des Lernens und Wandels. Gleichzeitig ist Coaching ein Modell dafür wie leicht und schnell Veränderungen manches Mal erreicht werden können. … (Renate Winkler-Werner)

Mit Coaching oder auch Begleitung (Leithilfe) sind in einer allgemeinen Umschreibung alle Konzepte gemeint, die in professioneller Form individuelle Beratung im beruflichen Kontext anbieten. (Backhausen/Thommen)

(alle Definitionen zitiert nach Wikipedia)

 

info anfordern