coaching

Coaching hat Hochkonjunktur

Einem Bericht der Wirtschaftswoche zu Folge gehört der Coach zu den 10 gefragtesten Dienstleister-Jobs. Vor allem der Business-Coach hat Hochkonjunktur. business-wissen.de vermeldet einen steigenden Bedarf im Bereich Management-Coaching.

„Der außergewöhnlich steile Anstieg der Coaching-Nachfrage ist Folge der Umstrukturierungen in den letzten Jahren und dem anhaltend starken Leistungsdruck. 85 Prozent der größeren Firmen setzen heutzutage bereits Coaching ein.
Das ergab eine 2004 durchgeführte Studie der Frankfurter Unternehmensberatung Böning-Consult. Demnach wird Coaching auch in den nächsten Jahren noch weiter an Bedeutung gewinnen. Eine positive Entwicklung, die allerdings problematisch ist. Der Grund: Gut ausgebildete Fachkräfte im Bereich Managementcoaching sind rar und Firmen suchen schon jetzt Hände ringend nach Beratern, denen sie das Wohl ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte anvertrauen. Die Auswahl des "richtigen" Managementcoaches ist deshalb umso schwerer. Dies macht eine qualitativ hochwertige Ausbildung der zukünftigen Managementcoaches oder Businessconsulter erforderlich.“ (1)

(1) Thomas H. Bastian: Businessconsulting: Mit Coaching zum Erfolg, zitiert nach business-wissen.de

Den gesamten Artikel finden Sie unter: www.business-wissen.de

 

info anfordern