coaching

Das Fernstudium geht in die Tiefe

Eine gute Ausbildung soll selbstverständlich Wissen und kognitive Fertigkeiten vermitteln. Kompetentes Coachen erfordert auf der einen Seite Kenntnis der Methoden, die auf eine Verhaltensänderung zielen. Da Sie als Coach oder Psychologische/r Berater/in aber auch mit tiefer liegenden emotionalen Konflikten Ihrer Klienten konfrontiert werden, genügt Methoden-Kenntnis nicht.

Neben der professionellen Handhabung der Werkzeuge braucht der zukünftige Coach auch Kenntnisse über die Funktionsweise der Seele. Es empfiehlt sich eine Ausbildung, in der Sie beides lernen können. Der Fernlehrgang Psychologischer Berater/Coach der Hamburger Akademie für Fernstudien gehört dazu.

 

info anfordern